Praxistraining mit IHK-Zertifikat

Fachhelfer/Fachhelferin in der Floristik (IHK)

Allgemeine Beschreibung

Diese anwendungsorientierte Qualifizierung zählt zu der beruflichen Anpassungsfortbildung und vermittelt den Teilnehmenden Basiskompetenzen, die das Ausführen grundlegender Arbeiten und somit eine basale berufliche Handlungsfähigkeit in einem Blumenfachgeschäft ermöglicht. Dabei orientieren sich die zu vermittelnden Lehrgangsinhalte nach der beruflichen Praxis und den alltäglichen Anforderungen in der Floristikbranche.

Der Wissenstransfer ist der dualen Ausbildung angelehnt und erfolgt innerhalb von 20 Wochen. Dabei werden die theoretischen Kenntnisse von etwa 400 Unterrichtseinheiten bildungswirksam mit der beruflichen Praxis verzahnt und unter Berücksichtigung der regionalen bzw. unternehmensspezifischen Faktoren vermittelt.

Thematische Schwerpunkte

• Artspezifische Versorgungsmaßnahmen von Schnittblumen
• Maßnahmen der Pflanzenpflege unter Berücksichtigung der Pflegeansprüche
• Fachgerechter Umgang mit berufsspezifischen Werkzeugen und Geräten
• Erlernen von Fertigungs- und Hilfstechniken
• Anfertigen floristischer Werkstücke
• Vorbereiten Basiswerkstücke im Bereich Trauer- und Hochzeitsschmuck
• Kommunikation mit Kunden
• Themen-, raum- oder anlassbezogene Abschlussarbeit

Teilnehmeranforderungen

• Handwerkliches Geschick
• Kreativität
• Kunden- und Serviceorientierung

Ihr Nutzen als Teilnehmer

• Bundesweit anerkanntes IHK-Zertifikat
• Aktuelles Handlungs- und Entscheidungswissen
• Praxisbezogene Projektarbeit als Basis des Transfererfolgs

Ihr Nutzen als Partnerbetrieb

Ihr Engagement als Fachexperte soll dazu beitragen, diese Qualifizierung kompetent zum Ziel zu bringen.

Ihr Fachwissen und das Ihrer Mitarbeiter ist entscheidend für den Erfolg der künftigen Fachkräfte, die bei Bedarf Ihnen im beruflichen Alltag assistieren könnten.

Ihre etwa 100-stündige Investition als Praktikumsbetrieb zahlt sich am Ende aus:

• Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit durch qualifizierte Mitarbeiter
• Weiterer Garant für den Unternehmenserfolg
• Dienstleistungsstärke und Effizienz
• Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber
• Mitarbeiter in kurzer Zeit einsetzbar
• Inhalte abgestimmt auf konkrete Anforderungen im Arbeitsumfeld
• Lehrgangsdurchführung und Dozentenqualifikationen nach bundeseinheitlichen IHK-Qualitätsstandards

Kontakt

FlowerART Academy gGmbH
Burgunderweg 29
55130 Mainz

Petra Konrad
Geschäftsführung
Tel. 06766/969722
Petra.Konrad@flowerart-academy.com

IHK für Rheinhessen
Schillerplatz
55116 Mainz

Viktor Piel
Abteilungsleiter Weiterbildung
Tel. 06131/ 262-1500
viktor.piel@rheinhessen.ihk24.de

Rita Zwadlo
Weiterbildung
Tel. 06131/ 262-1509
rita.zwadlo@rheinhessen.ihk24.de

Impressionen

In Kooperation mit

Info-Flyer zum Herunterladen