Einführung

Die FlowerART Academy Mainz führt in Kooperation mit der IHK Rheinhessen einen Florist-Zertifikatslehrgang zum „Designer of floral ART“ (Florist/in) mit ausländischen Schulen durch. Der Hintergrund der Ausbildung sowie des Zertifikatsabschlusses liegt darin begründet, dass das deutsche Schul-und Lernsystem nachvollziehbar und chronologisch aufgebaut ist.

Dauer

Alle prüfungsrelevanten Themen wie Strauß/gebundenes Werkstück, gesteckte Gefäßfüllung, Pflanzung sowie eine komplexe Prüfungsaufgabe (Thema) werden intensiv in 6 Wochen in einem Zeitfenster von 8 Monaten in den jeweiligen Ländern theoretisch erlernt und mit praktischen Übungseinheiten vertieft.

Abschlusstest vor Ort

Die Neuerung, dass der Abschlusstest ebenfalls in dem jeweiligen Unterrichtsland abgehalten werden kann, ist ab sofort mit der FlowerART Academy möglich, und soweit uns bekannt, in dieser Form einzigartig. Ausländische Schüler, die mit Kooperationspartnern von deutschen Schulen dieses Programm absolvieren, müssen normalerweise zu ihrem Abschlusstest nach Deutschland reisen, was natürlich einen hohen Mehraufwand bedeutet.

Prüfung

Der Abschlusstest wird an 2 Tagen von drei IHK berufenen Prüfern, die vor Ort sind, und einem IHK Prüfer, der aus Deutschland per Videokonferenz dazu geschaltet ist, absolviert.

 

Am 1. Prüfungstag werden alle praktischen Werkstücke wie

  • Strauß/gebundenes Werkstück
  • Pflanzung
  • Gesteck/gesteckte Gefäßfüllung
  • Komplexe Prüfungsaufgabe (Thema)

geprüft.

Am 2. Prüfungstag wird eine mündliche Präsentation vor den IHK-Ausschussmitgliedern abgelegt.

Weitere Information: info@flowerart-academy.com

Zertifikatsbeispiele und Inhalt